Das Schwert des gelben Tigers (SKY) (ELEA-Media) (1971) - Mediennerd: 

Das Schwert des gelben Tigers (SKY) (ELEA-Media) (1971)

Das Schwert des gelben Tigers


Regisseur(e): Chang Cheh
Mit: Li Chung, David Chiang, Ti Lung, Ku Feng
Rating: Nicht geprüft

Neu ab: EUR 13,40 Auf Lager
gebraucht ab: Nicht auf Lager

Was ist Das Schwert des gelben Tigers eigentlich genau?

Der jung Schwertkämpfer Lei Li gerät in einem Kampf mit dem großen Fechtmeister Lung. Als Lei Li verliert, schwört er der Kampfkunst ab und trennt sich auf Grund eines Schwurs den rechten Arm ab. Er lebt als verkrüppelter Hilfskellner in einer Taverne. Die Banditen unter der heimlichen Führung des listigen Meister Lung terrorisieren weiter die Gegend. Erst als der geschickte Schwertkämpfer Feng sich mit Lei Li anfreundet und die Räuber immer wieder die Tochter des Schmieds bedrohen, greift Lei Li wieder zur Klinge. Es beginnt ein fast aussichtsloser Kampf gegen die übermächtigen Schergen der Tigerburg.

Ich kann mich noch erinnern als ob es gestern war. Mit 11 oder 12 Jahren habe ich mir immer eine Videokassette aus der Sammlung von meinem Stiefvater geholt und mir Filme angesehen, das war irgendwie toll die Zeit damals, er hatte auch so viele VHS Filme. Irgendwann war mal dieser Titel dabei und das war dann auch der erste Schwertkampf/Kung-Fu Film den ich gesehen habe. Seit damals bin ich von diesem Film begeistert und als ich sah das SKY ihn neu ins Programm aufgenommen hatte, musste ich ihn erneut schauen. Ich glaube das mittlerweile 10. Mal. Es ist so die klassische Rache-Story mit übertrieben coolen Schwertkämpfen und in dieser Uncut Version auch sehr viel Blut und Brutalität. Meiner Meinung nach ein Film den man gesehen haben muss, besonders genial ist der große Endkampf am Ende auf der Brücke, diese Szene könnte ich mir immer und immer wieder ansehen. Schaut selbst unbedingt mal rein.

award90

Erinnert mich an meine Jugend, toller Film


shared on wplocker.com