Philharmonische Begegnungen 2: Die Welt der Wiener Philharmoniker als Mosaik (Buch) (Braumüller Verlag) (2016) - Mediennerd: 

Philharmonische Begegnungen 2: Die Welt der Wiener Philharmoniker als Mosaik (Buch) (Braumüller Verlag) (2016)

Philharmonische Begegnungen 2


Von: Clemens Hellsberg

Neu ab: EUR 23,90 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 22,39 Auf Lager

Was ist Philharmonische Begegnungen 2 eigentlich genau?

Sie zählen zu den weltweit führenden Orchestern, ihr Neujahrskonzert lockt Jahr für Jahr ein Millionenpublikum vor die Bildschirme: die Wiener Philharmoniker. Voraussetzung für den Ruhm des sich selbst verwaltenden Ensembles ist harte Arbeit des einzelnen Mitglieds wie des Kollektivs, wobei der Konzertbetrieb eine erstaunliche Anhäufung organisatorischer Aufgaben und tagtägliche Herausforderung an den Sachverstand zahlreicher Experten und Spezialisten bedeutet. Die permanente Auseinandersetzung mit den Werken der größten Komponisten, die Zusammenarbeit mit den bedeutendsten Dirigenten, die Spitzenposition, welche das Orchester als kultur- und gesellschaftspolitisch relevanter Faktor einnimmt, sowie die Bewältigung der organisatorischen Aufgaben führen zu einer unerhörten Vielzahl und Breite an Begegnungen. Einige davon stellt Clemens Hellsberg, von 1997 bis 2014 Vorstand des Orchesters, in diesem Buch dar: Resultat ist ein Mosaik, das einen Bogen über die Gründung im Jahre 1842 durch Otto Nicolai bis zur Tätigkeit des Ensembles in der Welt von heute spannt und gleichzeitig ungewöhnliche Einblicke und Ansichten bietet. Wer die Wiener Philharmoniker besser verstehen möchte, dem sei dieses Buch empfohlen.

Das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker schaue ich seit ein paar Jahren, ich weiß gar nicht mehr wie ich dazu gekommen bin, ich glaube aus Zufall habe ich da mal reingeschaltet mit dicken Kopf und bin da hängen geblieben. Ich kann mich erinnern wie sehr mich das entspannt hatte und wenn ich auch sonst keine Ahnung von klassischer Musik habe, das hatte mich nachhaltig beeindruckt. Seit dem schaue ich das jedes Jahr, ich nehme mir das sogar auf und schaue mir das noch einige Male an, immer dann wenn ich mich mal so richtig fallen lassen möchte. Jetzt ist dazu noch ein Interesse an den Philharmoniker selbst gekommen, mich hat interessiert was es heißt in so einem Orchester Teil zu sein, was es heißt so ein Konzert zu organisieren etc. Daher musste ich dieses Buch haben, das meine Neugierde gestillt hat. Für mich ist das zwar alles noch neu und ich fange gerade erst an an der Oberfläche zu kratzen, aber ich kann euch sagen, klassische Musik und vor allem dieses Orchester sind es wert sich dafür zu interessieren.

award85

Das Buch beantwortet so viele meiner Fragen


shared on wplocker.com