Red Oaks von Steven Soderbergh feiert exklusive Premiere bei Amazon Prime

Red Oaks von Steven Soderbergh feiert exklusive Premiere bei Amazon Prime

am Freitag, den 9. Oktober, startet die erste Staffel der neuen Amazon Originals Comedyserie Red Oaks – Prime-Mitglieder in Deutschland und Österreich kommen in den Genuss aller zehn Episoden in englischer Originalversion. Die deutsche Synchronfassung ist ab 13. November bei Deutschlands führendem Streaming-Service verfügbar.

Red Oaks von Steven Soderbergh feiert exklusive Premiere bei Amazon Prime

Red Oaks von Steven Soderbergh auf Amazon Prime

Die halbstündige Coming-of-Age-Komödie von Gregory Jacobs (Magic Mike XXL, The Knick) und Joe Gangemi (Eliza Graves) spielt im Jahr 1985 in einem Vorort von New Jersey. Craig Roberts (Submarine) spielt den jungen David Myers. Der NYU-Student hat mehrere offene Baustellen: Er weiß nicht welches Studienfach er wählen soll und ist verunsichert, was die Beziehung zu seiner Jugendliebe angeht. Darüber hinaus kann er das Bekenntnis seiner Eltern nicht einsortieren, sie hätten sich nie wirklich geliebt. Als Tennislehrer im Red Oaks Country Club trifft David auf eine bunte Mischung an recht eigenwilligen Mitarbeitern und wohlhabenden Clubmitgliedern, die ihm ungefragt Lebensweisheiten mit auf den Weg geben – darunter die verführerische Kunststudentin Skye (Alexandra Socha), ihren Vater und Inhaber des Clubs Getty (Paul Reiser, Verrückt nach dir) sowie Tennisprofi Nash (Ennis Esmer). In weiteren Hauptrollen sind Jennifer Grey (Dirty Dancing) und Richard Kind (Luck) als Davids Eltern Sam und Judy Meyers zu sehen sowie Oliver Cooper (Californication) als Wheeler, Gage Golightly als Karen und Josh Meyers als Barry.

Sundance-Preisträger David Gordon Green (Pineapple ExpressEastbound and Down) und Oscar-Preisträger Steven Soderbergh (Behind the CandelabraTrafficOcean’s Eleven) fungieren zusammen mit Jacobs und Gangemi als Executive Producers. David Gordon Green, Andrew Fleming, Hal Hartley, Nisha Ganatra und Amy Heckerling treten als Regisseure auf.

Mit Amazon Prime erhalten Mitglieder nicht nur unbegrenzten Zugriff zu Deutschlands beliebtestem Video-Streaming-Service, sondern auch kostenlosen Premiumversand von Millionen Artikeln sowie kostenlosen und unbegrenzten Speicherplatz für Fotos und Zugriff auf die Kindle-Leihbücherei – all das für nur 49€ im Jahr. Jedes neue Mitglied kann Amazon Prime für 30 Tage testen.

shared on wplocker.com