Samsung Galaxy S7: Das ultimative Gaming-Smartphone - Mediennerd: 

Samsung Galaxy S7: Das ultimative Gaming-Smartphone

Mit dem Galaxy S7 hat Samsung ein überaus leistungsstarkes High-End-Smartphone auf den Markt gebracht, welches sich insbesondere an anspruchsvolle Gamer richtet. Warum das so ist und welche technischen Besonderheiten die Südkoreaner ihrem neuen Vorzeigemodell mit auf den Weg gegeben haben, offenbart Ihnen unser nachfolgender Artikel.

30

Bildquelle: preis24.de

Stilvolles Gehäusedesign mit kleinen, aber feinen Optimierungen

Zumindest hinsichtlich seines Designs erinnert das neue Samsung Galaxy S7 stark an das Vorgängermodell S6: So verfügt auch das S7 über ein großzügig bemessenes 5,1 Zoll Display, welches in einen überaus stilvollen Rahmen aus Aluminium eingebettet wurde – die Vorder- und Rückseite bestehen zudem aus kratzfestem Gorilla Glass. Einer der wohl auffälligsten Designunterschiede fällt hingegen erst bei der Betrachtung der Rückseite ins Auge: Neben der seitlich gebogenen Glasabdeckung, die man in ähnlicher Weise bereits vom Samsung Galaxy Note 5 kennt, ragt die Kameralinse beim S7 nur noch um 0,46 mm aus dem Gerät hinaus. Zum Vergleich: Beim Galaxy S6 waren es immerhin noch stolze 1,7 mm. Ebenfalls neu: Mit einer um 1 mm angestiegenen Tiefe von nun 7,9 mm wurde ein wenig Freiraum zur Unterbringung eines um rund 18% leistungsstärkeren Akkus geschaffen, der es auf beachtliche 3.000 mAh bringt – dem Besitzer steht also ausreichend Kapazität zum Genuss eines längeren Films oder zum Spielen verschiedenster Games zur Verfügung.

Spielgenuss in Vollendung – dank Vulkan-Engine von Epic Games

Apropos Games: Auch nach ausgiebiger Suche gibt es wohl derzeit kein alternatives Smartphone im Handel, welches dem Galaxy S7 im Bereich Gaming das Wasser reichen könnte. Diesbezüglich wäre natürlich in erster Linie der kraftvolle Achtkern-Prozessor mit einer maximalen Taktrate von 2,3 GhZ hervorzuheben, welcher im direkten Vergleich zum Vorgänger eine rund 30% höhere Leistungsstärke aufweist. In Kombination mit der integrierten Grafik-Engine „Vulkan“, die von keinem geringeren als dem US-amerikanischen Entwicklerstudio Epic Games entwickelt wurde, wird anspruchsvollen Gamern deutlich mehr Performance bei komplexeren Grafiken garantiert, die auf dem gestochen scharfen WQHD- Display mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten ohnehin beeindruckend zur Geltung kommen – ein zeitgleich reduzierter Energieverbrauch ermöglicht zudem stundenlanges Spielvergnügen. Doch das ist noch längst nicht alles: Mit dem neuen „Game Launcher“ hat Samsung dem S7 eine nützliche Zusatzfunktion mit auf den Weg gegeben, welche sämtliche auf dem Gerät installierten Spiele sowie die dazugehörigen Erweiterungen und Einstellungen übersichtlich an einem Ort aufbewahrt. Die lästige Suche nach einer bestimmten Spiele-App gehört also für immer der Vergangenheit an.

Screenshots und Videoaufzeichnungen per einfachem Fingertipp

Neben seiner eigentlichen Ordnungsfunktion bietet der Game Launcher seinem Verwender noch eine große Bandbreite weiterer Vorzüge: Neben der Auswahl eines Energiesparmodus beim Zocken, der bei schwächerem Akkustand Auflösung und Bildfrequenz des Spiels herunterrechnet, lassen sich beispielsweise sämtliche Benachrichtigungen von Chatprogrammen oder anderen Diensten ausschalten, um sich besser auf die aktuellen Herausforderungen im Game konzentrieren zu können. Innerhalb des Games Launchers wartet zudem das multifunktionale Feature „Game Tools“ auf seine Entdeckung, welches bei seiner Aktivierung kontinuierlich ein kleines Icon in einer gewünschten Bildschirmecke anzeigt. Wird dieses vom Verwender angetippt, lassen sich beispielsweise im Handumdrehen Screenshots oder sogar Videoaufnahmen aus dem laufenden Spiel heraus aufnehmen, die im Anschluss daran vollautomatisch in der Galerie abgelegt werden. Speziell bei der Aufnahme von Videoclips ist zudem eine zeitgleiche Aufnahme durch die Frontkamera des Smartphones möglich, die der Erstellung von professionellen Lets-Play- Videos dient – diese lassen sich nach ihrer Fertigstellung natürlich sofort über verschiedenste Soziale Netzwerke mit den eigenen Freunden und Followern teilen.

Fazit: Mit dem Galaxy S7 hat Samsung ein beeindruckend leistungsstarkes Smartphone entwickelt, welches die Herzen von anspruchsvollen Gamern dank eines leistungsstarken Achtkern-Prozessors, der integrierten Grafik-Engine „Vulkan“ sowie zahlreichen praktischen Funktionseigenschaften schnell höherschlagen lässt. Eingebettet in eines der bis dato stilvollsten Gehäuse, das Samsung jemals hervorgebracht hat, geht dieses Modell definitiv als ernstzunehmende Konkurrenz für tragbare Spielekonsolen wie den Nintendo 3DS oder die PS Vita ins Rennen. Mögen die Spiele beginnen.

shared on wplocker.com