Shadow Tactics: Blades of the Shogun (PC) (Daedalic) (2016) - Mediennerd: 

Shadow Tactics: Blades of the Shogun (PC) (Daedalic) (2016)


See larger image

Additional Images:






Shadow Tactics: Blades of the Shogun


Manufacturer: F+F Distribution GmbH
ESRB Rating:
Platform: Windows
Genre: Lebenssimulation
Features:
Rating: Freigegeben ab 16 Jahren

New From: EUR 29,99 EUR In Stock
Used from: EUR 24,88 In Stock

Was ist Shadow Tactics: Blades of the Shogun eigentlich genau?

Shadow Tactics ist ein Echtzeit-Strategie Spiel mit Fokus auf Taktik und Stealth, welches in Japan zu Zeiten der Edo Periode spielt. Steueren Sie ein Team von tödlichen Spezialisten. Wählen Sie Ihre eigene Herangehensweise, wenn Sie mächtige Festungen, verschneite Bergkloster oder geheime Lager in der Wildnis infiltrieren müssen. Planen Sie Ihre Angriffstaktik sorgfältig – legen Sie Fallen, täuschen Sie und überlisten Sie Ihre Gegner, und bleiben Sie immer im Schatten – denn der Gegner ist übermächtig. Die Truppe besteht aus sehr unterschiedlichen Charakteren, und eine Zusammenarbeit scheint fast unmöglich. Doch nach einigen gemeinsamen Missionen beginnen sie einander zu vertrauen und sogar Freundschaften zu schließen. Sie entwickeln ihre eigene Dynamik, jeder hat seine eigene Geschichte und muss sich seinen persönlichen Dämonen stellen, um im Team zu funktionieren.

Kennt ihr noch Commandos: Hinter feindlichen Linien von 1998? Damals war ich 19 Jahre alt, lange ist es her, auf jeden Fall war ich so überrascht von diesem Spiel, das dann auch noch ein paar Ableger hatte. Ich habe das geliebt damals und vor allem gesuchtet ohne Ende. Das allerdings ist Jahre her und seit dem ist mir kein Spiel dieser Machart bekannt, jedenfalls habe ich seitdem kein solches Spiel gespielt. Shadow Tactics: Blades of the Shogun ist im Grunde genau dasselbe Spielprinzip wie Commandos, nur eben nicht im Krieg, man zieht nicht als Soldat los, sondern als Ninja. Aber nicht nur einen alleine, im weiteren Spielverlauf bekommen wir Figuren dazu die alle ihre ganz eigenen Fähigkeiten und Besonderheiten haben. Eben so, dass wir eine Vielfalt an Möglichkeiten haben uns durch die gegnerischen Linien zu metzeln, aber alles natürlich immer unentdeckt, wie es sich für einen richtigen Ninja gehört. Die Grafik von Shadow Tactics: Blades of the Shogun ist okay, so ein wenig im Comiclook gehalten, nichts wo ich jetzt ausflippe vor Freude, aber auch nicht schlecht. Darauf kommt es aber auch nicht an, das was bei solchen Spielen zählt ist die Funktion und die ist mehr als gelungen, es macht einfach Spaß sich Wege auszudenken seine Gegner zu töten, genau wie damals bei Commandos, daher ist Shadow Tactics: Blades of the Shogun auf jeden Fall einen Blick wert. 

award85

Macht Spaß wie damals Commandos


shared on wplocker.com