Silence (PC) (Daedalic) (2016) - Mediennerd: 

Silence (PC) (Daedalic) (2016)


Größeres Bild

Additional Images:






Silence


Hersteller: EuroVideo Medien GmbH Games
ESRB-Bewertung:
Plattform: Windows
Genre: Adventures
Features: Altersfreigabe: ab 12 Jahren (USK), geeignet für Windows (PC Game), Genre: Adventure
Rating: Freigegeben ab 12 Jahren

Neu ab: EUR 19,90 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 7,99 Auf Lager

Was ist Silence eigentlich genau?

Es herrscht Krieg. Während eines Luftangriffs sucht der 16-jährige Noah mit seiner kleinen Schwester Renie Zuflucht in einem Bunker. Doch dort finden die Geschwister nicht nur Schutz vor dem tödlichen Angriff, sondern auch einen Übergang in die Welt zwischen Leben und Tod: „Silence“. Als Noah seine Schwester an „Silence“ verliert, ist auch er gezwungen, die ebenso idyllische, wie bedrohliche Welt zu betreten, um sie zu suchen. Und auch „Silence“ ist von Krieg und Elend geplagt. Dunkle Kreaturen überfallen die Städte und verwüsten die einst malerische Zwischenwelt. Nur eine kleine Gruppe von Rebellen hält der wachsenden Bedrohung noch stand. Nun ist es an den Geschwistern, „Silence“ mit seinen fantastischen Einwohnern vor dem Untergang zu bewahren – und sich selbst vor den lauernden Gefahren zu retten. Begleite Noah und Renie auf ihrer spannenden Reise durch „Silence“. Lass sich von der emotionalen Story mitreißen und erlebe den Kontrast aus atemberaubender Idylle und düsteren Gefahren. Triff faszinierende und liebenswerte Figuren, allen voran Spot, eine magische Raupe, die Noah und Renie auf ihrem Abenteuer beisteht.

Silence ist der Nachfolger des preisgekrönten Adventures „The Whispered World“, das ich seiner Zeit schon gespielt habe, es war eines der besten Adventures überhaupt, ein Spiel das man gespielt haben müsste und daher habe ich mich lange auf Silence gefreut. Das Besondere ist, im Grunde wie man es von Daedalic gewohnt ist, die schöne Grafik, handgezeichnet, aber dieses Mal nicht nur 2d, sondern alle Objekte sind in 3d. Das bringt so einen besonderen Flair ins Spiel und sieht einfach spitzenklasse aus. Auch angenehm ist das Rätseldesign, nicht zu schwer, aber auch nicht zu leicht. Gerade genau richtig um im Fluss der Story zu bleiben. Allerdings gibt es auch etwas Kritik, ich fand im tieferen Verlauf des Spieles die Ladezeiten als störend, weil man da sehr oft die Charaktere wechselt und immer Sekunden warten muss. Aber das ist verschmerzbar, denn Silence hat mich so vieles fühlen lassen, es ist ein großartiges Adventure, das zwar nicht ganz an seinen Vorgänger herankommt wie ich finde, aber auch nicht gerade weit entfernt ist, ein Spiel das man sich auf jeden Fall ansehen sollte.

award85

Ein großartiges Adventure


shared on wplocker.com