ZDFzoom: Fass mich an (ZDF) (13. Juli 2016) (22:45 Uhr) - Mediennerd: 

ZDFzoom: Fass mich an (ZDF) (13. Juli 2016) (22:45 Uhr)

Fass mich an ... Bild © ZDF

Was ist ZDFzoom: Fass mich an eigentlich genau?

Körperkontakt ist lebensnotwendig, so wichtig wie die Luft zum Atmen. Erwachsenen hilft er bei Stress, Babys beim Wachsen. „ZDFzoom“ zeigt, warum der Mangel an Berührung in jungen Jahren zu Kontaktstörungen führen kann und warum Umarmung so wichtig fürs Wohlbefinden ist. Jeder Dritte in Deutschland würde gern öfter in den Arm genommen werden, wollen Meinungsforscher herausgefunden haben. Doch Berührung und Nähe sind nicht mehr selbstverständlich. Das Defizit an Wärme und Geborgenheit erleben viele Menschen und suchen Ausgleich auf sogenannten Kuschelpartys. „ZDFzoom“ mit einer ungewöhnlichen Reise durch die Welt der Berührung und des Kuschelns.

 KLiCK MiCH um 30 Tage kostenlos TOP Filme und Dokus zu schauen ★

Ich will auf eine Kuschelparty, aber Spaß beiseite, ich fand das mit diesen Kuschelpartys wirklich interessant, die im Verlauf dieser Doku vorgestellt wurden, das kann ich mir gut vorstellen, dass das heilsame Wirkungen hat, wenn das auch ungewöhnlich ist die Vorstellung sich in fremden Armen wohl zu fühlen. Mein Problem wäre wohl eher das abschotten von sexuellen Gefühlen, was diese Doku auch zu berichten weiß. Des Weiteren geht es natürlich darum wie wichtig Berührungen für uns sind und was passiert wenn wir davon nicht genug bekommen, was ich mal sehr interessant fand. Gemessen werden kann das an Hirnströmen, sehr spannend, schaut doch heute unbedingt mal rein, es lohnt sich sehr. 

award78

Kuscheln und Berührungen sind extrem wichtig, das muss man sich immer wieder bewusst machen


shared on wplocker.com